1.6.: U16-Mannschaft gewinnt erneut in der 1. Bezirksliga gegen den TSG TC Konstanz/TC Nikolai Konstanz

Während die Nummer 1, Kayleigh Albiez, ihr Einzel gegen Pia Witte 6:1 6:4 abgeben musste, konnte Luisa Kunz ihr Einzel in zwei Sätzen klar gewinnen. Isabel Albicker und Kim Keller mussten in den Einzeln jeweils in den Matchtiebreak. Beide wurden gewonnen! Damit stand es 3:1. Von den Doppeln wurden eines verloren, das andere dafür klar gewonnen. Damit ging auch das „Rückrundenspiel“ gegen Konstanz an den TC RW Tiengen.

U16 w gegen TC Nicolai Konstanz 1.6.
nuDokument[1].pdf
PDF-Dokument [20.3 KB]

25.5.: U16-Mannschaft gewinnt nach engen Spielen in der 1. Bezirksliga 5:1 gegen den TSG TC Konstanz/TC Nikolai Konstanz

Die U16 weiblich hatten am 25.5. ein Heimspiel gegen den TSG TC Konstanz/TC Nikolai Konstanz. In den 3 Einzeln von Kayleigh Albiez, Zoe Pfeiffer und Luisa Kunz ging es in den ein Matchtiebreak. Am Ende gewannen Kayleigh, Kim Keller und Luisa Kunz ihre Einzel.  Während Kim Keller und Zoe Pfeiffer ihr Doppel klar gewannen, musste das andere Doppel erneut in den Matchtiebreak. Es wurde gewonnen. Damit endete es 5:1 für unsere U16-Mädels. Herzlichen Glückwunsch!

19.5.: Juniorinnen U16 gewinnen gegen den TSG TC Kreenheinstetten/TC Schwenningen 4:2

Kim Keller, Luisa Kunz, Isabel Albicker, Zoe Pfeiffer (v.l.n.r.) gewannen am 18.5.

Isabel Albicker, Kim Keller und Zoe Pfeiffer gewannen ihre Einzel. Luisa Kunz als Nummer 1 trat gegen die 2 LK-höhere Michelle Volk. Nach einem 4:6 gewann Sie den 2. Satz mit 7:6. Der spannende Matchtiebreak ging nach 6:10 an Michelle Volk vom TC Kreenheinstetten. Das Doppel von Albicker/Keller war mit 6:0 6:0 eine klare Sache. Kunz/Pfeiffer kämpften sich nach einem 2:6 im 2. Satz wieder heran. Es reichte jedoch nicht ganz. Mit 4:6 wurde das zweite Doppel abgegeben. Mit 4:2 konnte der erste Sieg gefeiert werden!

Juniorinnen U16 starten mit einem 2:4 gegen den TC Singen 1

Die Einzel gegen den TC Singen 1 liefen ganz gut. Vor allem Kayleigh Albiez hat sich im zweiten Satz extrem zurückgekämpft und hätte ihn fast gedreht. Nach den Einzeln stand es 2:2. In den Doppeln gab es zu vielen Fehler, so dass beide abgegeben wurden und die Partie mit 2:4 endete.

Der schnelle Weg zum Tennis
Der Weg zum schnellen Tennis.pdf
PDF-Dokument [190.0 KB]

NEU: ZWEITMITGLIEDSCHAFT

Um auch Mannschaftsspielern und Spielern anderer Tennisklubs das Trainieren und das gemeinsame Spielen mit Bekannten und Freunden unseres Tennisklubs ohne komplizierte Abrechnungen zu ermöglichen, bieten wir ab sofort eine Zweitmitgliedschaft an. Details folgen.

EINZUG VON ARBEITSSTUNDEN

        Arbeitsstunden 2020

        Auch wenn die Plätze professionell gerichtet worden sind (3500 Euro) haben wir auf Grund der CORONA-Krise beschlossen den Einzug von nicht geleisteten Arbeitsstunden für 2020 auszusetzen. Eine abschließende Festlegung erfolgt in Abhängigkeit von der finanziellen Situation zum Ende des Jahres.

        Arbeitsstunden 2019

        Der Einzug für nicht geleistete Arbeitsstunden für das Jahr 2019 war für Mai 2020 geplant. Auf Grund der CORONA-Krise wird der Betrag um die Hälfte reduziert (Erw. 50 EUR, Jugendliche/Studenten/Auszubildende bis 18 bzw. 25; 25 EUR) und spätestens im Dezember 2020 eingezogen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC RW Tiengen